PUDELCLUB BEIDER BASEL Regionalgruppe des Schweizerischen Pudelclubs

Wanderung von Metzerlen nach Mariastein und zurück

vom 27. April 2019


Grosses Hallo auf dem Parkplatz am Waldrand bei der Begrüssung der Hunde samt Anhang zum ersten Spaziergang. Es ist kalt und es regnet, trotzdem fehlt niemand. Als echter Hündeler und sportlicher Hund, lässt man sich  nicht vom Regen abhalten. Wie bestellt leuchtet der Raps in den schönsten Frühlingsfarben in intensivem Grün der Wiesen und Wälder.Nach einer gemütlichen Stunde zeigt uns die Basilika von Mariastein, dass das Ziel naht. Glockengeläut empfängt uns beim Eingang ins Dorf. Schöne Atmosphäre die leider ein bisschen getrübt wird durch die freudige Begrüssung der Hunde beim Einzug in die Gaststube, die einem Gast gar nicht gefällt, der ziemlich ruppig reagiert. Das Personal reagiert entsprechend und platziert diesen Gast in die andere Stube. In den zwei Stunden gemütlichen Zusammenseins bei  netten Gesprächen und gutem Z‘vieri, benehmen sich die Hunde wie immer vorbildlich. Leider gibt es immer wieder Situationen die zu Diskussionen führen, ein bisschen Toleranz in unserer hektischen Zeit wäre die ideale Lösung für ein gutes Miteinander oder Nebeneinander.


Auf dem Rückweg bläst uns der penetrante Westwind den Hut vom Kopf, was  ein bisschen abenteuerlich anmutet.  Die liebliche Landschaft, unterwegs ein Dorf mit Kirchturm, eine richtige Patchwork Idylle runden das Ganze ab.


Der erste Spaziergang mit unseren lieben Vierbeinern war ein guter Einstieg ins Jahresprogramm. Wir freuen uns auf den Nachmittag bei Biry’s am 25. Mai


Danke Christine und Hans für die Organisation

Webmaster: J.D. Gall-Brawand jdgb@reitanlage-gall.ch