PUDELCLUB BEIDER BASEL Regionalgruppe des Schweizerischen Pudelclubs

Spaziergang Liebenswiller vom 25. Mai 2019


Nach einigem Hin und Her wegen dem Wetter, wurde das outdoor event von Liebenswiller ein voller Erfolg.

Eine erfreuliche Zahl von Mitgliedern, um genau zu sein, 24, was mehr als die Hälfte der Mitgliederzahl ist, mit ihren Hunden meldete sich an, um im Elsass einen Spaziergang zu machen. Die ersten Tropfen fallen, als alle unter dem dichten Dach des Kastanienbaums den von Jeannette Gall spendierten Prosecco geniessen.

Einige machen sich denn noch auf den Weg, die nähere Umgebung der schönen Landschaft zu erkunden, während der Rest es sich gemütlich macht, wie immer mit angeregten Gesprächen in sehr gelöster Stimmung.

Als alles wieder unter dem Baum sitzt, fahren Marius und Fränzi mit einem Imbiss auf, dass sich die Tische biegen: kalte Platten mit den feinsten Zutaten, Käseplatten, gutes Bauernbrot, Speckmuffins, Speckgugelhopf, feinste Weine (auch Wasser wird kredenzt) und dann das Kuchenbuffet, das sich auch sehen lassen kann.

Die Sonne ist uns hold und am meisten erfreuen wir uns an den Hunden, 11 Pudel, gross und klein und ein Jack Russel und ein russischer Windhund, die sich austoben können, sich gut verstehen; vielleicht  wird einer übermütig, es ist wie bei spielenden Kindern, die ihre Grenze ausloten. Hin und wieder ein neugieriger Blick zu den Pferden auf der Weide, die sich nicht um das Gewusel im Garten kümmern. Wir sind  alle begeistert von dieser Stimmung und Fränzi und Marius dankbar, dass sie uns solch einen Nachmittag schenken. Um 17.30Uhr macht der Regen dann endgültig einen Schlussstrich und nach einem Gruppenbild mit Hunden machen sich alle auf den Heimweg, mit dem Gefühl einen netten Nachmittag mit Freunden in gemütlicher Umgebung verbracht zu haben. Marlyse Schlaflang




Nochmals vielen Dank an Fränzi und Marius für den schönen Nachmittag  unterm Kastanienbaum

Webmaster: J.D. Gall-Brawand jdgb@reitanlage-gall.ch